In einer umweltverträglichen Abfallwirtschaft hat die Müllvermeidung Vorrang vor der Verwertung und der Deponierung. Es gibt ernsthafte Alternativen zur Müllverbrennung, beispielsweise die stoffspezifische mechanisch-biologische Behandlung des Restmülls nach einem Konzept des Bund Naturschutz in Bayern.

Das ÖDP-Konzept:

  • Prüfung der stoffspezifischen, mechanisch- biologischen Behandlung des Restmülls
    Die vorhandenen richtigen Ansätze der Abfallwirtschaft des Landkreises sollten fortgeführt und weiterentwickelt werden, wobei der Öffentlichkeitsarbeit eine wichtige Rolle zukommt.
    Weiterer Ausbau der Müllberatung und öffentliche Bekanntmachung der Entsorgungswege, um die Motivation zur Wertstofftrennung zu erhalten und zu verbessern.
    Müllvermeidung in den kreiseigenen Einrichtungen.
    Weiterer Ausbau der Wertstoffhöfe und Wertstofferfassung.
  • Einführung gewichtsbezogener Müllgebühren.
  • Beibehaltung des Wertstoff-Bringsystems
Die ÖDP Neustadt/Aisch - Bad Windsheim verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen